Kinderarzt in Düren

Ohne Stress zum Kinder- und Jugendarzt

Tipps für Eltern



Bei Vorsorgeuntersuchungen sollten Sie an folgendes denken:

  • den Termin frühzeitig absprechen; wir können dann noch auf Terminwünsche eingehen
  • alle Fragen notieren, die Sie stellen möchten
  • Ihr Kind altersentsprechend auf die Vorsorgeuntersuchung vorbereiten (z.B. Bilderbücher, Rollenspiele)
  • Angaben für den Arzt über die Entwicklung des Kindes und Auffälligkeiten aus Ihrer Sicht und aus der Sicht des Kindergartens
  • eine frische Windel und ein Moltontuch für Säuglinge und Kleinkinder
  • Schmusepuppe oder Schmusetier
  • Vorsorgeheft, Impfbuch und Versichertenkarte

 

 Bei akuten Erkrankungen empfehlen wir:

  • Terminvereinbarung, um Ihrem kranken Kind unnötige Wartezeit zu ersparen
  • genaue Schilderung der Symptome und ihres zeitlichen Verlaufs
  • Angaben, welche Medikamente Sie evtl. schon gegeben haben
  • Angaben dazu, was und wann Ihr Kind zuletzt gegessen und getrunken hat
  • altersgemäße Vorbereitung auf den Arztbesuch
  • Versichertenkarte mitbringen
  • Kurz vor der Untersuchung nichts mehr zu essen geben

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.